Wer finanziert Ihre Pflege?

Bei der Frage nach der Finanzierung der Pflege für Sie oder Ihre Angehörige ist es sehr wichtig, über alle Ansprüche und Möglichkeiten informiert zu sein.

 

Viele Leistungen werden von der Pflegekasse oder Krankenkasse bezahlt.

 

Diese sogenannten Krankenkassenleistungen übernimmt die jeweilige Krankenkasse, wenn - eine Krankenhausbehandlung geboten, diese aber nicht ausführbar ist - mit häuslicher Krankenpflege eine stationäre Krankenhausbehandlung vermieden oder verkürzt wird - die Krankenpflege das Ziel der ärztlichen Behandlung sichern soll. Dazu muss eine von der Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung vorliegen. Pro Verordnung ist die gesetzliche Zuzahlung in Höhe von 10 € privat zu entrichten.

 

Unter Pflegeleistungen versteht man alle Leistungen, auf die Pflegeversicherte nach Überprüfung des tatsächlichen Bedarfs und bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen nach dem Sozialgesetzbuch Elf (SGB XI) Anspruch haben.

 

Anspruch auf Pflegeleistungen haben anerkannte Pflegebedürftige, Menschen mitDemenz, psychisch kranke und geistig behinderte Menschen, die zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen versorgt werden.

 

 

Wenn die Pflegekasse nicht zahlt oder deren Zuschuss nicht ausreicht, dann zahlt ggf. auf Antrag das Sozialamt, sofern nur ein niedriges Einkommen / Vermögen des Pflegebedürftigen vorhanden ist.

 

 

Alle Leistungen im Überblick

Pflegegrade Geldleistung

ambulant,
in Euro

Sachleistung

ambulant,
in Euro

Entlastungsbetrag

ambulant (zweckgebunden),
in Euro

Leistungsbetrag

vollstationär,
in Euro

Pflegegrad 1

    125 125

Pflegegrad 2

316 689 125 770

Pflegegrad 3

545 1.298 125 1.262

Pflegegrad 4

728 1.612 125 1.775

Pflegegrad 5

901 1.995 125 2.005
 

 

 

Pflegehilfsmittel

Die Kosten für Verbrauchsprodukte in Höhe von bis zu 40 Euro pro Monat werden von der Pflegekasse erstattet. Dazu gehören z. B. Einmalhandschuhe oder Bettschutzeinlagen.

 

Hier finden Sie uns

Pflegedienst Sanus
Pforzheimer Str. 363
70499 Stuttgart

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0711 46914163 0711 46914163

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegedienst Sanus